Wedels
SCHWEINCHEN

Knöpfchen


Fast gleichzeitig mit Witwer Anonios Anmeldung zur Urlaubspflege kam eine Anfrage, ob wir für Knöpfchen einen Platz hätten. Eine sechsjährige, ebenfalls verwitwete Schweinedame. Dann ging alles ganz schnell: ein paar Telefonate und Mails und wir konnten ein gemeinsames Treffen der Besitzer bei uns arrangieren. Jetzt lebt Knöpfchen mit Antonio erst bei uns zur Pflege und danach kommen sie gemeinsam in ihr endgültiges Zuhause. Besser kann's fast nicht laufen!



Antonio ist im Häuschen und Knöpfchen ist die neugierige rechts



Knöpfchen hat Antonio nach kurzer Zeit beigebracht, dass man keine Angst vor der Hand haben muss und dass man das Futter schon gleich aus der Hand abholen kann.

Die beiden haben sich auf Anhieb sehr gut verstanden und schon nach ein paar Minuten gewirkt, als hätten sie schon immer zusammengelebt.
Eigentlich kam Knöpfchen also gar nicht als Vermittlungstier zu uns, sondern als Pflegetier. Wir wollten sie Euch trotzdem vorstellen!
Knöpfchen ist sehr neugierig und zutraulich, was sicherlich an ihrem früheren Klickertraining liegt. Sie kommt gerne zur Hand und schaut, ob es etwas "abzustauben" gibt.
Bei uns müssen sie vorerst in einem handelsüblichen Käfig sitzen, da das Ersatzgehege auch belegt ist. In ihrem Zuhause erwartet sie aber ein artgerechtes 1,5-qm-Gehege.