Wedels
SCHWEINCHEN

Familie D.


Familie D. ist ein typisches Beispiel dafür, warum man keine Tiere in unseriösen Zoohandlungen kaufen sollte: "Sianna" und "Dicker" wurden gekauft, Dicker  zwar gleich kastriert, aber die ersten Babys kamen schon drei Tage nach dem Kauf. Da danach nicht richtig bzw. zu spät und teils gar nicht nach Geschlechtern getrennt wurde, lief die Haltung aus dem Ruder. Als wir uns die Haltung ansahen, waren es durch verschiedenste Umstände nur noch fünf Tiere, die wir alle bei uns aufnahmen, sodass die wilde Vermehrung bzw. Inzucht ein Ende hat.

Sianna


*ca Mitte 2015, weiblich
Sianna war eins der ersten beiden Tiere aus der Zoohandlung, ist also die Mutter aller anderen Schweinchen (außer Dicker). Sie ist trotz der Belastung durch viele Trächtigkeiten gesund und fit, sogar sehr sportlich: sie hüpft immer auf die Etagen und Häuschen. Sie ist auch schon ziemlich zutraulich und holt das Gemüse aus der Hand. Sianna hat am 26.01. Babys bekommen.
Sianna zog gemeinsam mit Enio in ein schönes Zuhause.

Enio


*vermutlich Ende 2015, männlich kastriert
Enio, stolzer Papa der vier Babys, war der ängstlichste der ganzen Truppe. Mittlerweile hat er halbwegs Zutrauen zum Menschen gefasst, ist bei Weitem nicht mehr so schreckhaft wie anfangs und holt Leckereien aus der Hand. Er ist gesund, quicklebendig und kastriert und kann somit ausziehen: entweder zu einem oder mehreren Weibchen dazu, gerne aber auch zusammen mit Sianna.
Enio zog gemeinsam mit Sianna in ein schönes Zuhause.


Lorine


*31.08.2016, weiblich
Die kleine Lorine ist die Tochter von Sianna und (Wurf-)schwester von Enio. Sie war Gott sei Dank nicht trächtig. Mittlerweile ist sie uns gegenüber recht neugierig und isst aus der Hand.
Lorine zog mit Ilvie aus, für Bilder von ihrem neuen Zuhause ein Stück runter scrollen.

Die Babys


                                      Juna                                                                     Ilvie



                                     Helge                                                                      Karli

Die vier Babys sind am 26.01. geboren und sind die Kinder von Sianna und Enio. Sie sind (zum Glück wieder!) alle gesund und mit guten Startgewichten zur Wet gekommen. Helge war unser  Sorgenkind, da er aufgrund einer Entzündung im  Mäulchen im  Alter von drei Wochen nicht selbständig fressen und trinken konnte. Wir sind froh, ihn durchgebracht zu haben! Jetzt ist er wieder fit und gesund und hat keine Schäden davon getragen. 
lvie ist ein Rosettenmeerschweinchen in Satin (eventuell bekommt sie ähnliches Fell wie Sianna), die anderen drei haben ganz dichtes, rauhes und etwas lockiges Fell, das sicher auch etwas länger wird.
Karli und Helge sind mittlerweile kastriert.
Die Babys sind alle vermittelt!

Dicker


*ca. Mitte 2015, männlich kastriert
Dicker und Sianna waren die ersten beiden Tiere aus der Zoohandlung. Dass er der Vater des ersten Wurfs ist, ist unwahrscheinlich. Da er gleich nach dem Kauf kastriert wurde ist er sicher nicht der Vater der folgenden Würfe. Der hübsche Herr lebt harmonisch mit Kleiner zusammen, deswegen wäre es schön, wenn die beiden zusammen in ein böckchengeeignetes Zuhause ausziehen würden. Die zwei Jungs sind zutraulich und kommen neugierig her, wenn wir den Raum betreten.
Dicker und Kleiner sind gemeinsam vermittelt worden.

Kleiner


*ca. Ende 2015, männlich kastriert
Kleiner ist noch aus dem ersten Wurf, also schon etwa ein Jahr alt. Mittlerweile ist er fit, gesund und kastriert; der Kleine ist außerdem sehr zahm und holt sich sein Gemüse bei uns ab. Wir würden ihn gerne zusammen mit dem Dicken in ein böckchengeeignetes Zuhause vermitteln.
Dicker und Kleiner sind gemeinsam vermittelt worden.


Hier Bilder aus dem neuen Zuhause:

 Helge wohnt in einer Junggesellen-WG zusammen mit einem hübschen Himalaya in einem großzügigen Gehege.

 In diesem riesen Gehege...

 ... bei dieser süßen Bande ...

 ... wohnen Lorine und Ilvie!

 Auf dem oberen Bild fehlt noch der rechte Teil des Geheges. Der jetzt neunköpfigen Truppe steht jederzeit Auslauf in der Wohnung zur Verfügung.

 In dieses liebevolle Gehege ziehen Juna und Karli ein und können von dort aus die Wohnung erkunden.