Wedels
SCHWEINCHEN

Bibo, Elmon, Meike


* 02.07.2017

Bibo, Elmon und Meike heißen die drei Babys von Livi, die am 2.7. bei uns geboren wurden. Nachdem Papa Elmon leider an den Folgen der Kastration starb, haben wir ein Baby nach ihm benannt.


von links nach rechts:  Meike, Elmon, Bibo

Die zwei Jungs sind richtige Rosettenschweinchen, ganz wie der Papa. Ebenso wie der Papa haben sie Polydaktylie, also zu viele Zehen. Das ist aber nicht weiter schlimm, man muss nur etwas mehr auf die Krallenpflege achten. Elmon ist komplett schwarz mit einem weißen Pfötchen und Bibo braun.
Meike kommt eher nach der Mama;  sie hat ein paar wenige Rosetten. Durch den Wirbel auf dem Kopf sieht sie fast aus wie ein Crested und am Rücken hat sie Wirbel, die sie fast wie ein Ridgeback aussehen lassen. Kurzum: Meike ist ein ganz süßer, lustiger Mischmasch

Da Mama Livi schon vor der Geburt in unsere Gruppe integriert wurde, wachsen die drei in unserem Harem auf und werden so bestens sozialisiert und natürlich gesund mit Heu und Frischfutter ernährt.

Wenn alles weiterhin gut läuft werden die Jungs mit ca vier Wochen frühkastriert. Ab vier Wochen sind die Kleinen vermittelbar, wenn schon erwachsene "Erzieherschweinchen" im neuen Zuhause leben; ansonsten ab acht Wochen.



Mama Livi bleibt bei uns                                          Bibo und Momo


Die Babys an der Milchbar                                       Melone - lecker bei der großen Hitze