Wedels
SCHWEINCHEN

Arielle


* ca 2015
bei uns seit: 23.10.2017
weiblich
Crested Meerschweinchen

Arielle haben wir die Dame genannt, ängstlich und wie aus einer anderen Welt kam sie bei uns an. Als Gebärmaschine in einem dunklen Verschlag saß sie mit ihren Babys und einem Kaninchen. Die Babys waren schon etwa zwei Monate alt, deswegen muss sie bei uns bleiben bis wir eine Trächtigkeit ausschließen können oder ihre Babys alt genug sind.
Arielle kam in einem schrecklichen psychischen Zustand hier an. Sie war nicht nur ängstlich, sondern richtig apathisch! Sie flüchtete noch nicht mal unter ein Häuschen, sondern saß einfach da, wo wir sie hinsetzten und ließ sich mit angstgeweideten Augen anfassen. In der ersten Nacht aß sie kaum etwas. Am zweiten Tag zeigte sie die erste Fluchtreaktion und fing Gott sei Dank langsam an zu fressen. Am dritten Tag verhielt sie sich schon fast ganz normal; wir konnten es kaum fassen, wie schnell sie sich akklimatisiert hat!
Mittlerweile ist sie überhaupt nicht mehr ängstlich, sogar eher neugierig. Sie vertrug sich super mit Bigsi, als diese leider nicht von ihrer OP zurück kam, zog Arielle in unsere eigene Gruppe. So können ihre Babys - falls welche kommen - in einer gemischten Gruppe aufwachsen und werden so bestens sozialisiert.