Wedels
SCHWEINCHEN

"Mafia-Gang" Gemma



Die Mafia-Gang heißt so, weil wir den Schweinchen italienische Namen gaben. Die Gang bestand ursprünglich aus Mama, Papa und 4 Kindern. Caroline fand sie über eine Kleinanzeige und fragte die Besitzerin nach Alter und Geschlechtern, v.a. der Babys. Sie konnte nur sehr vage Auskunft geben, vor allem wusste sie die Geschlechter nicht. Kurzerhand kaufte Caroline sie frei, dass nicht jemand anderes die viel zu jungen und für ihr Alter auch noch viel zu kleinen Babys kauft und sie somit zu früh von der Mutter trennt. Außerdem ist der Papa immer noch unkastriert gewesen, weshalb sich mittlerweile weiterer Kindersegen eingestellt hat.



"Gemma":




              VERMITTELT am 20.03.14